Beiträge unter dem Stichwort Schulfest

Hagen, 25.9.14 – Römische Spiele und Gewänder, das Modell des Kolosseums oder ein Theaterstück von der Ermordung Caesars: In der HagenSchule wurde am Donnerstag das alte Rom wieder lebendig. Außerdem konnten sich die Besucher bei den Jüngsten der Europa-Lerngruppen (Jahrgangsstufen 1-3) einen guten Einblick in den Tagesablauf an der HagenSchule verschaffen,

Schüler der Marokko-Gruppe spielten Caesars Tod nach - mit einem selbstgeschriebenen Drehbuch und selbstgenähten Kostümen.

Schüler der Marokko-Gruppe spielten Caesars Tod nach – mit einem selbstgeschriebenen Drehbuch und selbstgenähten Kostümen.

und bei den älteren Schülern der USA-Gruppe (Jahrgangsstufen 7/8) gab es viele Infos und Tipps rund um das Thema Ernährung und Gesundheit.

Der Andrang am Donnerstag war so groß wie noch nie. Sowohl Angehörige der aktuell mehr als 120 Schüler als auch viele Eltern mit Kindern, die ab dem kommenden Schuljahr die HagenSchule besuchen wollen, hatten den Weg zur Lützowstraße gefunden. Und sie bekamen einiges zu sehen. Die aktuellen Schüler präsentierten die Ergebnisse der ersten Unterrichtswochen des laufenden Schuljahres. Sie hatten gebastelt und gekocht, gemalt und auswendig gelernt. Und so konnten sich die Gäste auch etliche Andenken mit nach Hause nehmen, zum Beispiel römische Taler aus Salzteig oder Grußkarten mit antiken Motiven.

Aufmerksam lauschten die Kinder im Morgenkreis Tina Aumüller.

Aufmerksam lauschten die Kinder im Morgenkreis Tina Aumüller.

Die jüngsten Schüler zeigten den Besuchern, wie ein Tag an der HagenSchule aussehen kann, mit Morgenkreis und anschließender Unterrichtseinheit. Dazu gehörte auch eine Englischstunde für die Erst- bis Drittklässler. Bei den derzeit ältesten HagenSchülern gab es eine anschauliche Ernährungspyramide mit dazu passendem Vortrag oder auch einen Fitness-Test.

Es gab musikalische Vorträge, einige Schüler führten den “Cup-Song” auf, auf dem Schulhof hatte das Team der Sportlehrer einen Bewegungsparcours aufgebaut, die Schach-AG präsentierte sich und der Schülerladen B.R.L. (Bildungs-Reise-Laden) hatte geöffnet.

Die Eltern der künftigen Schüler nutzten die Gelegenheit, um eingehende Gespräche zu führen und alle bestehenden Fragen zu klären. Dazu stand sowohl die Schulleitung als auch das (fast) komplette, knapp 40-köpfige Team zur Verfügung. Diese Informationsgespräche gehören zum dreistufigen Aufnahmeverfahren an der HagenSchule. Weitere Schritte sind ein Eltern-Seminar und das Aufnahmegespräch. Interessenten sollten die Möglichkeit der Voranmeldung im Internet nutzen unter: www.hagenschule.info/pv

Die Schüler der Europa-Gruppen übernahmen die Begrüßung der vielen Gäste.

Die Schüler der Europa-Gruppen übernahmen die Begrüßung der vielen Gäste.

Die Mitglieder der Schach-AG demonstrierten auf dem Schulhof ihr Können.

Die Mitglieder der Schach-AG demonstrierten auf dem Schulhof ihr Können.

Die Sportlehrer hatten auf dem Schulhof mehrere Bewegungsstationen aufgebaut.

Die Sportlehrer hatten auf dem Schulhof mehrere Bewegungsstationen aufgebaut.

Veröffentlicht: 26.09.2014
Kategorie: Allgemein, Termine, Unterricht
Stichwort: ,

Individuelle Stärken präsentiert

Hagen, 27.6.14 – Mit Trommelrhythmen und Cello-Musik hat am Freitag die vielfältige Projektwoche der HagenSchule ihren Höhepunkt in einem Schulfest erreicht. Seit Montag musizierten, texteten, werkten und kochten die Schülerinnen und Schüler in Projektgruppen unter dem Motto “Unsere Schule wird bunt”.

SamenbombenBis Freitagvormittag bemalten die rund 100 Schüler und die Lernbegleiter die letzten Glückssteine und “Samenbomben” und montierten die Gemälde eines Kunstkettenbriefes. Sie organisierten den Verkauf selbst hergestellter Erdbeer-Marmelade und Holunder-Sirups sowie von “Handschmeichlern” und selbst marmorierten Grußkarten. Außerdem gab’s die erste Ausgabe der Schülerzeitung zu kaufen. Am Nachmittag überzeugten sich rund 150 Eltern und Gäste von den Ergebnissen eines erfolgreichen Schuljahres: eine bunte Vielfalt, in der jedes Individuum den richtigen Platz findet.

Zum Auftakt trommelte die Rhythmus-Gruppe der Projektwoche im wahrsten Sinne des Wortes die Besucher zusammen. Erster Höhepunkt war ein gut 30-minütiges musikalisch-kreatives Programm. Lionel Henry spielte ein Solo am Cello und vierhändig mit Musiklehrer Frerk Meiners am Klavier. Danach präsentierte Nicklas Spendel am E-Bass sein musikalisches Können. Das Rhythmus-Projekt unter der Leitung von Philipp Konermann überzeugte ebenso wie die Großbritannien-Gruppe mit ihrem Lied “The Lion sleeps tonight”. Auch die Theater-AG heimste für ihren Auftritt viel Beifall ein.

Hannah und Chiara verkaufen selbst hergestellte Erdbeermarmelade in vier Varianten.Danach stürmten die Besucher sowohl die verschiedenen Verkaufsstände als auch die Kuchentheke. Die war bestens bestückt, weil sich eine Projektgruppe die ganze Woche über nicht  nur mit der Produktion von Marmelade und Sirup, sondern auch von Kuchen und Muffins beschäftigt hatte. Frisch gestärkt, bewunderten die Eltern und weiteren Gäste die Ergebnisse der Projektwoche: von der Schmetterlingswiese und dem Kartoffelbeet über Hüpfkästchen auf dem Schulhof bis zur neuen Dekoration der Fenster und Flure – eben eine “bunte” HagenSchule. Zeitgleich präsentierten Schüler ihre Arbeitsergebnisse aus den vergangenen Themen-Epochen.

Schulleiterin Sandra Drescher ehrte im Anschluss die Teilnehmer des Schultriathlons. Stefan Grass, Leiter der Mathe-konkret-AG, zeichnete die mehr als 20 Schüler – und damit fast ein Viertel der Schülerschaft – aus, die überaus erfolgreich am Mathe-Känguru-Wettbewerb teilgenommen hatten.

Schulpflegschafts-Vorsitzende Bettina Schulte dankte dem gesamten Team für dessen Einsatz. Bernd Pederzani, Mitglied des Aufsichtsrates der HagenSchule gemeinnützige AG, schloss sich ihren Worten an und betonte: “Hier entsteht Großartiges.”

Zum Ende des Tages konnten die Kinder und Gäste neben Gegrilltem hausgemachte Crêpes genießen und leckeres Stockbrot selbst backen.

Für das kommende Schuljahr kann die HagenSchule nur noch Plätze auf der Warteliste anbieten.

Info und Vormerkung: www.hagenschule.info

 

Veröffentlicht: 28.06.2014
Kategorie: Allgemein, Termine
Stichwort: , ,
HagenSchule