Beiträge unter dem Stichwort Projekte

Hagen, 7.7.2016 – Fünf Tage lang wurde an der HagenSchule gemalt und gebastelt, gehämmert und geschraubt, gekocht und gebacken – die Projektwoche macht‘s möglich!

Aus insgesamt zehn Projektgruppen konnten die Schüler im Vorfeld ihren Favoriten auswählen. Alles drehte sich um das Thema „Umwelt- und Klimaschutz“. Dabei gab‘s ebenso „vergängliche“ Projekte (Kochen und Backen) wie nachhaltige (Treppenhausgestaltung, Herstellung eines Malwagens). Allen gemeinsam war, dass die praktische Arbeit im Vordergrund stand.

Der Malwagen wird nach den Ferien auch im Unterricht zum Einsatz kommen.

Der Malwagen wird nach den Ferien auch im Unterricht zum Einsatz kommen.

Ob Bestimmung von Wildkräutern und heimischen Insekten, künstlerisches Recycling von ausgedienten Alltagsgegenständen oder intuitives Bogenschießen: Die Schüler konnten fünf Tage lang viele neue Erfahrungen sammeln. Dazu gehörte auch der Umgang mit Hammer, Säge und Bohrer in der Projektgruppe „Malwagen“. Hier stellten die Schüler aus alten Holzpaletten einen Malwagen her, der nach den Ferien auch im Unterricht zum Einsatz kommen wird. Ebenfalls nachhaltig: Das Projekt „Treppenhaus-Collage“. Die Teilnehmer strichen das hintere Treppenhaus mit hellblauer Farbe und dekorierten es anschließend mit selbst hergestellten Bildern. Nun ist jede Ebene (Europa, Afrika und Amerika) auch im Treppenhaus eindeutig zu erkennen.

Im Projekt „Kochen und Backen“ wurde beim Einkauf ebenfalls auf umweltfreundliche Zutaten geachtet. Um ein besseres Gefühl für den eigenen Körper und die Umwelteinflüsse von ging es bei der Projektgruppe „Yoga“. Zwei Gruppen beschäftigten sich auch mit den Themen „Zeitung“ und „Papier“, unter anderem die Herstellung von Recycling-Papier, und erstellten dabei unter Grußkarten aus selbstgeschöpftem Papier, eine achtseitige Dokumentation der Projektwoche (natürlich gedruckt auf Recyclingpapier) und einen Videofilm über die Aktivitäten während der fünf Tage.

Die Mitglieder der Yoga-Gruppe stellen ihren Namen dar.

Die Mitglieder der Yoga-Gruppe stellen ihren Namen dar.

Mira gestaltet aus "Müll" ein neues Kunstwerk.

Mira gestaltet aus „Müll“ ein neues Kunstwerk.

Aus Holz entsteht ein Rahmen für ein Bienenhotel.

Aus Holz entsteht ein Rahmen für ein Bienenhotel.

Kisha bastelt ein Bild aus gepressten Pflanzen.

Kisha bastelt ein Bild aus gepressten Pflanzen.

Maja und Isabel gestalten ein Plakat für die Treppenhaus-Collage.

Maja und Isabel gestalten ein Plakat für die Treppenhaus-Collage.

Beim "Up-Cylcing" entsteht aus alten Dingen neue Kunst.

Beim „Up-Cycling“ entsteht aus alten Dingen neue Kunst.

Aus kleingerissenen Papierschnipseln wird eigenes Papier geschöpft.

Aus kleingerissenen Papierschnipseln wird eigenes Papier geschöpft.

Mit vollem Einsatz werden die Holzpaletten für den Malwagen auseinander genommen.

Mit vollem Einsatz werden die Holzpaletten für den Malwagen auseinander genommen.

Tom bastelt seinen eigenen Pfeil für das Bogenschießen.

Tom bastelt seinen eigenen Pfeil für das Bogenschießen.

Hannah näht ein Herz aus Stoffresten.

Hannah näht ein Herz aus Stoffresten.

Veröffentlicht: 08.07.2016
Kategorie: Allgemein, Termine
Stichwort: , ,

Hagen, 16.12.2015 – Der Malwettbewerb des Hagener Stadttheaters zum Märchen „Hänsel und Gretel“ war Anlass für eine Märchenprojekt an der HagenSchule. Die Drittklässler hatten vor den Herbstferien ihre Bilder abgegeben, nach den Ferien lief das Märchenprojekt weiter. thumb_DSC_4965_1024

Während dieser Zeit haben die Jungen und Mädchen sich vorrangig mit Märchen der Brüder Grimm beschäftigt, aber auch Geschichten aus 1001 Nacht und von H.C. Andersen kennen gelernt. Sie führten ein Märchentagebuch und arbeiteten an vielen praktischen Dingen: Rätselkisten, ein Riesen-Märchenbuch, Zeichnungen zu „Prinzessin auf der Erbse“, ein Stabpuppen-Spiel zu den „Bremer Stadtmusikanten“ und vieles mehr.
Am Ende des Projektes lud die Gruppe ihre Mitschüler und Lernbegleiter zu einem Märchenfest ein, um einige Ergebnisse zu zeigen und die Möglichkeit zu bieten, selbst tätig zu werden. Die Besucher konnten z.B. ein Puzzle legen, Märchentee probieren oder selbst ein Hexenhäuschen aus Keksen bauen. Beim Stabpuppenspiel heimsten die Akteure jede Menge Beifall ein, ebenso wie Joshua Tenne, der für die Gäste ein Märchen vortrug.thumb_DSC_4973_1024
Das gesamte Projekt und natürlich auch das abschließende Märchenfest haben allen Kindern große Freude bereitet!thumb_DSC_4979_1024 thumb_DSC_4982_1024 thumb_DSC_4984_1024 thumb_DSC_4987_1024 thumb_DSC_4989_1024 thumb_DSC_4986_1024
Veröffentlicht: 23.12.2015
Kategorie: Allgemein, Termine
Stichwort: ,

Hagen, 5.12.15 – Seit September 2014 nimmt die HagenSchule am EU-Schulobst- und Gemüseprogramm teil. Am Montag, 30. November, war Anja Will von den Landfrauen Iserlohn zu Gast an der Lützowstraße, um mit den Jungen und Mädchen ein gesundes Frühstück zuzubereiten. Zuvor ging es allerdings in einer theoretischen Unterrichtseinheit darum, warum Obst und Gemüse so gesund und damit wichtig sind – gerade für Kinder. Mit den vier kindgerechten Figuren Krümel Brot, Milli Milch, Obby Obst und Moira Gemüse machten sich die Kinder auf die Suche nach den Vorteilen von Obst und Gemüse.IMG_20151130_105549

Dieses vierköpfige „Frühstücksteam“ sollte ab sofort jedes Kind beim Start in den Tag begleiten. Denn wissenschaftliche Studien beweisen, dass ein gesundes Frühstück die Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns positiv beeinflusst. Dazu gehört neben Vollkornbrot auch Gurke, Paprika, Kohlrabi, Radieschen oder Schnittlauch und für zwischendurch natürlich frisches Obst wie Äpfel, Birnen oder Bananen. Diese gesunden Zwischenmahlzeiten – auch mit Möhren oder Kohlrabi – kann die HagenSchule dank des EU-Förderprogramms täglich kostenlos anbieten.

Zum Abschluss der Unterrichtseinheit gab’s nicht nur ein gesundes Frühstück in Form eines lustigen Gemüsegesichtes auf einer Scheibe Vollkornbrot, sondern auch ein Tischset für jeden Schüler und ein Malbuch zum Thema, das nun im Unterricht genutzt werden kann.

IMG_20151130_112038

Mit Gurken, Tomaten, Möhren, Paprika und Schnittlauch stellten die Kinder lustige Brotgesichter her.

IMG_20151130_111941

Mit Gurken, Tomaten, Möhren, Paprika und Schnittlauch stellten die Kinder lustige Brotgesichter her.

IMG_20151130_112022

Mit Gurken, Tomaten, Möhren, Paprika und Schnittlauch stellten die Kinder lustige Brotgesichter her.

IMG_20151130_105223

Auf bunten Plakaten wurden die Lebensmittelsymbole sortiert.

IMG_20151130_105549

Auf bunten Plakaten wurden die Lebensmittelsymbole sortiert.

IMG_20151130_111642

Die Schüler konnten sich verschiedene Gemüsesorten für ihr Brot aussuchen.

IMG_20151130_111632

Die Schüler konnten sich verschiedene Gemüsesorten für ihr Brot aussuchen.

IMG_20151130_111600

Die Schüler konnten sich verschiedene Gemüsesorten für ihr Brot aussuchen.

Veröffentlicht: 04.12.2015
Kategorie: Allgemein
Stichwort: , , , ,
HagenSchule