Beiträge unter dem Stichwort Gottesdienst

Hagen, 22.12.16 – Mit den besten Weihnachtswünschen entließ Pfarrerin Christine Kress die HagenSchüler, Eltern und Mitarbeiter am Donnerstag in die Weihnachtsferien. Kinder aus den Europa-Lerngruppen führten zuvor ein Krippenspiel auf, das sie in den vergangenen Wochen vorbereitet hatten. Schülerinnen und Schüler der Afrika-, Amerika- und Australien-Lerngruppen gestalteten den Gottesdienst mit Fürbitten und Gebeten.

Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern, Eltern und Mitarbeitern der HagenSchule ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start für das Jahr 2017.

 

Krippenspiel

Krippenspiel

Veröffentlicht: 23.12.2016
Kategorie: Allgemein, Nachrichten
Stichwort: , , , ,

Hagen, 21.8.2016 – Mit einem bewegenden Einschulungsgottesdienst in der Matthäuskirche hat am Sonntag das neue Schuljahr für rund 20 Schülerinnen und Schüler an der HagenSchule begonnen. Sowohl Schulanfänger und Schüler, die im vergangenen Schuljahr an die Schule gekommen sind, empfingen von Pfarrerin Christine Kress und Gemeindereferentin Catherine Bings im Rahmen des Gottesdienstes den Segensspruch „Ich will Dich segnen, und Du sollst ein Segen sein“.

Im Anschluss lernten die neuen HagenSchüler ihre Lerngruppe kennen, bevor am Donnerstag für die Schulanfänger der reguläre Unterricht beginnt. Schulstart für die übrigen Schülerinnen und Schüler ist der Mittwoch.

Wir wünschen allen Schulstartern einen gesegneten Beginn ihrer Schulzeit.

Bei einem Tag der offenen Tür informiert die HagenSchule am 25. September 2016 ab 14:00 Uhr über das besondere Lernkonzept der einzigen Montessori-Schule der Region.
STG_4947160821GruppeSTG_5898-1024x683

Veröffentlicht: 21.08.2016
Kategorie: Nachrichten, Termine
Stichwort: , , , , ,

Hagen, 11.5.16 – Wie das kleine Senfkorn aufgeht und im Frühling durch die Erde bricht, haben die Kinder der Europa-Lerngruppen der HagenSchule am vergangenen Mittwoch in ihrem Epochengottesdienst mit anschließendem Frühlingsfest erlebbar gemacht.

Im Rahmen ihrer Epoche “Frühling – Zeit des Aufbruchs” feierten die Kinder am Mittwoch, 11. Mai 2016, einen Gottesdienst in der Kapelle der St. Elisabeth-Kirche. „Mit dem biblischen Gleichnis vom Senfkorn und einem Anspiel, das eine Gruppe der Kinder vorbereitet hatte, machten wir uns bewusst, dass alles Große, das entsteht, einmal ganz klein beginnt. Auch die Lieder und Gebete erzählten davon, wie wunderbar Gott alles Leben geschaffen hat“, erläuterte Lernbegleiterin Tina Aumüller den Ablauf.

image00Die Kinder zeigten ihre Beteiligung am Geschehen mit großer Aufmerksamkeit, Konzentration und Freude, nicht nur bei der sehr lebendig vorgetragenen Szene vom Wachsen einer Pflanze. Auch bei den Liedern mit Bewegungen machten alle begeistert mit.image02

 

Bei strahlendem Sonnenschein gingen alle nach dem Gottesdienst auf eine nahegelegene Wiese, um ein Frühlingsfest zu feiern.

Nach einem ausführlichen Picknick mit selbstgemachtem Kräuterquark, spielten alle gemeinsam einige Bewegungsspiele mit dem Schwungtuch.

image07Eine von mehreren Kindern mit Stolz und Selbstbewusstsein vorgetragene Geschichte zum Wachsen einer Rübe in englischer Sprache bildete den Auftakt zu unterschiedlichen Aktivitäten an Stationen. Die Kinder stellten Blumenketten her, druckten Karten mit Blüten von Pflanzen, legten ein Mandala aus Naturmaterialien, spielten ein Blüten-Memory und fertigten Abdrücke von Baumrinden an, die sie anschließend bestimmten.

Viel zu schnell ging ein fröhlicher und lebendiger Vormittag mit vielfältigen Aktivitäten zum Epochenthema zu Ende.

 

Veröffentlicht: 12.05.2016
Kategorie: Allgemein
Stichwort: , , ,

Hagen, 22.12.15 – Der letzte Schultag des Jahres an der HagenSchule stand ganz im Zeichen der Engel. Die jüngsten Schüler der Jahrgänge 1 bis 3 frühstückten gemeinsam mit ihren Eltern in den beiden Oasen.thumb_DSC_4990_1024 Zuvor gab es aber eine kleine Weihnachtsfeier in der Lerngruppe, bei der die Schüler unter anderem ein kurzes  Theaterstück aufführten. Dabei ging es natürlich auch um einige Engel.

Außerdem hatte jedes Kind im Unterricht eine eigene Kerze gestaltet, die es den Eltern am Ende der Feier überreichte. Nach dem gemeinsamen Frühstück folgte zum Abschluss des Tages der traditionelle Weihnachtsgottesdienst in der Matthäus-Kirche. Unter dem Motto “Einen Engel wünsche ich mir” gestaltete Pfarrerin Christine Kress in gewohnt lockerer Weise gemeinsam mit zahlreichen Schülern den Gottesdienst. Nach einem Flötenspiel thumb_DSC_5020_1024 kleinvon Mareike Reeder, begleitet von Frerk Meiners am Keyboard, folgten Engel-Wünsche von sieben Mareike Reeder überzeugte mit einem Flöten-Vortrag.Schülern der Amerika-Lerngruppen sowie die Vorstellung verschiedener Engel, z.B. dem Engel der Freiheit oder dem Engel der Liebe, durch Schüler der Europa-Gruppen. Sieben Schüler der Afrika-Lerngruppen trugen zudem Fürbitten vor. Zwischen den einzelnen Schülerbeiträgen sangen alle Gottesdienstteilnehmer gemeinsam bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder. Als Erinnerung erhielt jeder Schüler einen kleinen Holzengel geschenkt. Mit dem Schlusssegen verabschiedete Pfarrerin Kress Schüler, Eltern und Lernbegleiter in die Weihnachtsferien.
thumb_DSC_5009_1024thumb_DSC_5023_1024thumb_DSC_5026_1024thumb_DSC_5029_1024

Die Afrika-Schüler hatten im Unterricht Engel aus Holz gestaltet.

Die Afrika-Schüler hatten im Unterricht Engel aus Holz gestaltet.

thumb_DSC_5035_1024thumb_DSC_5027_1024thumb_DSC_5030_1024thumb_DSC_5038_1024

Veröffentlicht: 23.12.2015
Kategorie: Allgemein, Termine
Stichwort: ,

Hagen, 26.6.2015 – Mit einem fröhlichen Gottesdienst verabschiedeten sich Schüler, Lernbegleiter und Eltern am Freitag, 26.6.2015, in die Sommerferien. Pfarrer Andreas Koch von der evangelischen Matthäus-Kirchengemeinde gestaltete den Gottesdienst, bei dem ein Koffer im Mittelpunkt stand. In diesem Koffer landeten viele gute Erinnerungen der HagenSchüler an das abgelaufene Schuljahr. So können sie diese Erinnerungen mit in den Urlaub nehmen. Eingepackt wurde unter anderem eine Bibel, die an die Einschulung erinnerte, eine Sporttasche für die Bundesjugendspiele, ein Foto vom Ausflug ins Römermuseum nach Xanten oder auch die Worartenkartei, mit der sich Joy im vergangenen Schuljahr ausgiebig beschäftigt hat.DSC_0883

In seiner Predigt packte Pfarrer Koch weitere Gegenstände in den Koffer, z.B. einen Regenschirm. Koch: „Es ist immer gut, einen Schirm dabei zu haben. Der schützt bei jedem Wetter. Gott ist wie ein Schirm als Schutz über uns“, erinnerte er an den Psalm 81. Außerdem packte er eine Bibel, ein Wörterbuch, eine Postkarte und zehn Glückscents in den Koffer, mit denen man sich ebenfalls schöne Momente in Erinnerung rufen könne.

Nach gemeinsamen Liedern, Fürbitten und dem abschließenden Vaterunser begannen dann auch für die HagenSchüler endgültig die Sommerferien.

DSC_0895 DSC_0893
DSC_0891
DSC_0888 DSC_0880

DSC_0884
DSC_0881

Veröffentlicht: 28.06.2015
Kategorie: Allgemein, Nachrichten
Stichwort: , , ,

Hagen, 20.8.2014 – Nach einem stimmungsvollen Einschulungsgottesdienst für die Schulstarter der ersten bis achten Jahrgangsstufe am vergangenen Sonntag, sind die knapp 130 HagenSchüler am Mittwoch in das neue Schuljahr gestartet.

Insbesondere das Kennenlernen und das Willkommen für die neuen Kinder standen auf dem Programm. Dabei übernehmen die erfahrenen Schüler in einer jahrgangsgemischten Lerngruppe Verantwortung für die „Neuen“ beispielsweise indem sie eine Schulhausrallye organisieren.

Für alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Mitarbeitenden und Eltern wünschen wir einen guten Start und ein erfolgreiches, fröhliches Schuljahr 2014/15.

Einschulung 17.8.2014

 

Veröffentlicht: 21.08.2014
Kategorie: Nachrichten
Stichwort: , , ,

Hagen, 4.7.14 – Mit einem schwungvollen Gottesdienst verabschiedeten sich am Freitag, 4.7., Schüler und Lehrer der HagenSchule in die Sommerferien. Andreas Koch, Pfarrer der ev. Matthäus-Kirchengemeinde, hatte die Leitung des Gottesdienstes übernommen. Unterstützt wurde er dabei von zahlreichen Schülern der HagenSchule, die in den vergangenen Tagen und Wochen fleißig Fürbitten, Gebete, ein Anspiel und natürlich mehrere Lieder einstudiert hatten.

Für den musikalischen Rahmen sorgten Frerk Meiners am E-Piano sowie Yi-Yun Ho mit ihrer Klarinette.

Yi Yun Hoh spielte auf ihrer Klarinette.

Yi-Yun Ho spielte auf ihrer Klarinette.

Der Gottesdienst stand unter dem Motto “Zeit zum Träumen”. “Ihr habt ein Schuljahr hinter euch, in dem ihr viel geschafft habt”, bestätigte Pfarrer Koch den Schülern, aber auch den Lehrern. Die Ferien seien nun die richtige Zeit, in der man auch mal träumen könne. Die biblische Geschichte der Schwestern Maria und Martha, die Jesus und die zwölf Jünger bewirten sollen, nahm Koch als Aufhänger um klarzumachen, dass manchmal einfach nur die Zeit zum Zuhören ist. Und: “Wenn man im Leben ein Ziel erreichen will ist es wichtig, den richtigen Weg zu gehen und Hilfe zu haben.”

Die Spanien-Lerngruppe trug Fürbitten vor.

Die Spanien-Lerngruppe trug Fürbitten vor…

... ebenso wie die Großbritannien-Lerngruppe.

… ebenso wie die Großbritannien-Lerngruppe.

Die Südafrika-Lerngruppe hatte ein Anspiel vorbereitet.

Die Südafrika-Lerngruppe hatte ein Anspiel vorbereitet.

Das neue Schuljahr startet am Sonntag, 17. August, um 14 Uhr ebenfalls in der Matthäus-Kirche mit dem Einschulungsgottesdienst für die neuen Schüler. Selbstverständlich sind auch alle bisherigen Schüler und deren Familien herzlich hierzu eingeladen. Der erste Schultag ist dann am Mittwoch, 20. August.

Veröffentlicht: 07.07.2014
Kategorie: Allgemein, Nachrichten, Termine
Stichwort: ,
HagenSchule